Ring mit Iolith

Er hat schon eine eigentümliche Ausstrahlung – der Iolith, dessen heilende Wirkungskräfte seit Jahrtausenden bekannt sind. Der Name leitet sich von der  griechischen Bezeichnug für „violett“ ab, was etwas irritiert,weil der Iolith im allgemeinen blau ist.
Hier ist er in von einer quadratischen Weißgoldfassung umrahmt, getragen vom gegossenen, konkav geformten und fein verzierten Unterbau aus vierzehnkarätigem Gelbgold.  Eine Bordüre aus kleinen Brillanten verleihen dem Stück zusätzliche Eleganz

€ 1385,-

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

ANFRAGEN

Zusatzinformationen

Material Gold 14 kt
Steinbesatz Iolith, Brillant
Größe Breite ca. 8 mm